•  
  •  
Sabine Heidistochter Kapfer, geboren 12. April 1969, Mutter von zwei Töchtern


Ich fühle mich als Heidistochter. Indem ich den Vorname meiner Mutter als Sippenzugehörigkeitsname benenne, verbinde ich mich allzeit mit dem Band meines Ursprungs. Heidi ist Louisestochter. Und Louise war Emmastochter. Und Emmastochter war wahrscheinlich Anna Barbarastochter und so fort.

Ich bin hier im Mutterland Grasswil, um dir deine Kraft als Frau klar zu machen. Eigentlich weisst du schon Alles, was ich erzähle. Eigentlich erinnere ich dich nur daran.

Die Geschichte der Matrifokalität ist die Quelle zu unserer Kraft als Frau. Im gesamten Bildungswesen wird diese friedvolle Menschheitsgeschichte Tod geschwiegen. Hier im Mutterland lebt diese Geschichte und du hast die Möglichkeit, den Schleier und die Irre des Patriarchats zu lüften, und dich Schicht um Schicht an unseren Ursprung zurückzubinden.
image-7969587-fd584c6411524cb9a033f1ebc5246210.w640.jpg

Als Menschenfrau finde ich mich in der Tochter, in der Mutter,  in der Geliebten, in meinem Beruf als professionelle Ritualgestalterin, Schamanin, Entwicklerin und Begleiterin der Ausbildung professionelle  Fachfrau Ritualgestaltung, in der Begründerin und Leitung der Schule für Ritualgestaltung® und als Moon Mother® nach Miranda Gray.

Ich bin die Hüterin von Mutterland, die Weberin von Wissen, die Knüpferin von Weisheit, die Wortspielerin, die Versprüherin von Lebensfreude und Liebe ...............

image-7803834-12377918_943371739031493_6002553315030134605_o.w640.jpg
Während der Ansprache zur Winter Sonnenwende Feier

Seit 2009 biete ich die Ausbildung in professioneller Ritualgestaltung zeitgemäss an. Am Anfang mit einer Ausbildungsgruppe. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen beginnt seit 2011 jeweils eine Gruppe im Februar und eine zweite Gruppe im Oktober ihre Ausbildung in zeitgemässer Ritualgestaltung.

Professionell gestalte ich auf Mutterland Grasswil Zeremonien im Lebenslauf eines Menschen wie Kinder- und Familiensegnungen, Heirat, Abdankungen, Pensionierungen und Scheidungsrituale. Ich biete auch schamanische Hausräucherungen an.

Mit Freude lade ich zu den 8 Jahreskreisfesten auf Mutterland Grasswil ein.

Seit Frühling 2017 bin ich initiierte Level 1 Moon Mother®, die Level 1 Womb Blessing Attunement, das weltweite Womb Blessing und das Level 1 Womb Healing anbieten darf.

image-7803846-nach_Percht.JPG
Womb Healing ausgeführt durch Sabine Heidistochter

Mir ist es ein Anliegen, mit meinen Angebote auf Mutterland das Bewusstsein für die natürliche integrative Ordnung der Mutter wieder zu wecken. Meine selbstbestimmte Berufung verstehe ich als Raum- und Grundstückshüterin, die zum Wohl der All Einen  dient. Auf dem Anwesen hier in Grasswil ist ein Raum für Heilung und Gemeinschaft geschaffen worden. In diesem Raum öffnen, heilen und entfalten sich Menschen.

Meine Lebenshaltung spiegelt sich in meiner Berufung und meine Berufung ist meine Lebenshaltung.

Ich bin Mutterland - ich bin verkörperte Mutterlinie.

image-7446823-Freizeit_Sabine_Kapfer.JPG
Ich liebe es, mit meiner Hündin über Stock und Stein lange Wanderungen zu unternehmen.


TAO - das Symbol der Natürllichen Integrativen Ordnung
Die Mutter ist das Urbild für die Integration menschlichen Lebens. In der Mutter entsteht weibliches und männliches aber auch, der Diversitätsregel der Natur folgend, nicht heteronormatives Leben. In der Mutter wird dieses Leben gleichermassen genährt und gleichermassen von ihr geboren.

In der Mutter findet kein Kampf zwischen der Geschlechtern statt und in Umkehrung dieses Gedanken findet der Kampf zwischen den Geschlechtern erst seit der patriarchalen Entwertung der Mutter statt.

Und weiter bedeudet das:
Wenn sich Männer innerhalb dieser Natürlichen Integrativen Ordnung der Mutter bewegen, so sind sie natürlich männlich und damit gesund und heil. Bewegen sich Männer aber ausserhalb der Natürlichen Ordnung der Mutter, wie wir es seit 6500 Jahren von vielen Männern im Patriarchat erleben, so neigt das Männliche dazu, zerstörerisch zu sein. Es befindet sich dann ausserhalb der Natürlichen Ordnung der Art.

Quelle:
Buch Matrifokalität - Mütter im Zentrum, Ein Plädoyer für die Natur, Weckruf für die Zukunft von Frau 
Dr. Kirsten Armbruster

image-7803840-IMG_5232.w640.JPG
Herbst-Frau